Spendenaktion

Der Autor möchte mit diesem Buch die Organisation “Kinder von Tschernobyl” unterstützen. Zur Zeit laufen noch Gespräche, um das Einverständnis der Organisation einzuholen.